Nachruf auf Klaus Grochowiak – verstorben am 12. April

Nachruf auf Klaus Grochowiak – verstorben am 12. April

Wir trauern um unser Mitglied und Lehrcoach / Lehrtrainer Klaus Grochowiak. Er ist am 12. April im Alter von 69 Jahren unerwartet verstorben. Noch kurz vor seinem Tod hat er mit uns über seine Pläne für zukünftige Coachingausbildungen telefoniert.

Persönlicher Nachruf von Bernhard Juchniewicz: Klaus und ich lernten uns in den 80er Jahren bei einem Seminar von Frank Farrelly kennen. Ich war damals bereits in selbständiger Praxis als Coach tätig, hatte viele therapeutische Qualifikationen, Klaus hatte einen wirtschaftlichen Background und war als Management-Trainer tätig. Es war eine Zeit mit einem übersichtlichen Coachingmarkt, in dem sich die Akteure noch persönlich kannten und mit einem ungeheuer kreativen Potential. Als er mich fragte, ob ich an seiner erstmals von ihm angebotenen NLP-Masterausbildung teilnehmen wolle, sagte ich sofort zu, denn ich wollte gerne meine Trainer Kompetenzen weiter professionalisieren und kollegial von Klaus lernen. Klaus wurde als Lehrtrainer und späterer Lehrcoach von einer besonders intuitiven und begnadeten Lebensenergie getragen, die immer darauf ausgerichtet war, den Menschen in seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen, zu fördern und ihm zu größtmöglicher Lebensqualität zu verhelfen. Die Teilnehmer haben davon sehr profitiert. Klaus Grochowiak war auch ein Pionier der Coachinginterventionen und hat selbst eine große Methodenvielfalt praktiziert, die er stets weiterentwickelte in Trans-Disziplinarität. Wir verlieren mit Klaus einen besonders qualifizierten Lehrcoach und Supervisor und jemanden, der in seiner langjährigen Berufstätigkeit umfassendes Wissen vermittelt und transformiert hat.
Ich bedaure sehr, dass er so früh von uns gegangen ist und bin in Liebe mit ihm verbunden.

Danke lieber Klaus, dass Du Dich so engagiert unserem Berufsstand gewidmet hast. Unser Mitgefühl gilt seiner Lebensgefährtin Dr. Susanne Lapp, an deren Akademie „Wildwechsel“ er zuletzt als ECA Lehrcoach tätig war.

29. April 2020 / by / in
Comments

Comments are closed here.

X